Fahrradgruppe des VfL Muschenheim zum 17. Mal „on tour“

Am Dienstag, den 30. August 2017 wurden zum 17. Mal die Fahrräder verladen, um die diesjährige Tour in Angriff zu nehmen. Ziel war dieses Mal die Lüneburger Heide.

Mittwochmittag wurde Schneverdingen mit insgesamt 18 Teilnehmer, unser Domizil erreicht. Nachdem die Räder abgeladen worden waren, wurde eine Rundtour um Schneverdingen, ca. 40km, gestartet und das Pietzmoor, sowie der Heidegarten in Höpen besichtigt. Da es Donnerstag regnete, fuhr eine Gruppe nach Lüneburg, während die andere Gruppe Celle besichtigte.

Freitag schien die Sonne und so konnte unsere Heidetour in Angriff genommen werden. Unser erstes Ziel war Soltau. Nach einer Stadtbesichtigung ging es weiter nach Bispingen. Hier wurde das umgekehrte Haus und der Snow-Dome angesehen. Anschließend wurde in der Heide der Totengrund und Wilseder Berg mit den Rädern erklettert, um nach ca. 80km unser Hotel anzusteuern.

Auch Samstag war uns der Wettergott hold und so konnte die dritte Tour in Angriff genommen werden. Über Fintel und Scheeßel führte unsere heutige Tour durch kleine Fachwerkdörfer – die alle schön geschmückt waren, für das anstehende Erntefest – zu unserem heutigen Ziel Rotenburg an der Wümme. Nach einer Besichtigung ging es über Neuenkirchen wieder zurück – nach gefahrenen ca. 80km – in unser Hotel.

Am Sonntagmorgen wurde die Rückreise angetreten.